logo pg unter der homburg

Herzlich willkommen auf der Homepage
unserer Pfarreiengemeinschaft "Unter der Homburg"!

Sie finden hier Informationen zu unserem Gemeindeleben - es findet in sechs Pfarrgemeinden in acht Dörfern statt. Denn mit den katholisch geprägten Orten Adelsberg, Wernfeld, Sachsenheim, Gössenheim, Karsbach und Weyersfeld und ihren katholischen Kirchen zählen auch die beiden evangelisch geprägten Orte Hessdorf und Höllrich zum Gebiet unserer Pfarreiengemeinschaft.

Vielleicht sind Sie ja ein wenig neugierig geworden und schauen sich ab und an virtuell in der nicht nur landschaftlich, kulinarisch und kulturell, sondern auch kirchlich interessanten Gegend unter den alten Mauern unserer Homburg um.

Wie einen großen Segen über Land und Menschen sehen Sie oben bei der Homburg das Kreuz stehen - diesen Segen wünsche ich Ihnen.

Also klicken Sie mal vorbei - und wenn Sie Fragen, Anregungen oder auch nur einen netten Gruß loswerden wollen, ich freue mich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Pfarrer Norbert Thoma


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Segnungsgottesdienst für die Erstklässler

Der erste Schultag für die Erstklässler der Grundschule Gössenheim startete in der Kirche. Schwerbepackt mit großen Schultüten feierten sie gemeinsam mit den Eltern, Pfr. Schweizer und Pfr. Thoma eine kurze Andacht. Sicher sind in den Tüten viele schöne Dinge, meinte Pfr. Thoma, aber etwas sehr Wichtiges fehlt noch, der Segen Gottes für ein gutes und erfolgreiches Schuljahr. Den packen wir noch ...

Festgottesdienst zum Patrozinium - ein Gottesdienst mit Verabschiedungen

Heute feiern wir die Hl. Radegundis, die Schutzherrin unserer Kirche. Eine Frau, die zu ihren Lebzeiten neue Wege gegangen ist, eine Frau mit einer wahren Stärke ...

Schulschlussgottesdienst der Grundschule Gössenheim - Herr, wie ein Baum, so sei vor dir mein Leben

Ein besonderes Schuljahr ist nun zu Ende, in dem die Schüler nicht ganz so unbeschwert leben und lernen konnten. Damit die Kinder sich in dieser schwierigen Zeit dennoch gut entwickeln, wachsen und reifen konnten, brauchten sie einen festen Halt und eine gute Unterstützung. Genauso wie ein Baum, der ohne gute Wurzeln und einen festen Stamm nicht heranwachsen kann ...

­